Rockwell Automation – Quartalsbericht Q4 2021: Starkes Wachstum über alle Branchen und Geschäftsbereiche

Der Quartalsbericht für das vierte Quartal 2021 wurde am 2. November 2021 veröffentlicht.

Geschäftsjahr 2021 (FY 2021)

Die gegenwärtig stabile hohe Nachfrage nach Automatisierungslösungen, die digitale Transformation in allen Industriesegmenten sowie die im laufenden Geschäftsjahr getätigten Akquisitionen (Oylo, Fiix, Plex Systems) führten zu einer Umsatzsteigerung von 11% auf USD 6,997 Milliarden (organisch: +7%). Die Bereiche Intelligent Devices und Software & Control erhöhten ihre Umsatzerlöse mit zweistelligen Wachstumsraten. Lifecycle Services konnte seine Umsatzerträge hingegen nur leicht verbessern.

Die jährlich wiederkehrenden Einnahmen (ARR) wuchsen organisch um 18% und machten 8% der Gesamtumsatzerlöse aus.

Der operative Gewinn vermehrte sich um 11% auf USD 1,391 Milliarden resultierend aus der positiven Entwicklung in den Bereichen Intelligent Devices und Software & Control. Der Gewinn im Bereich Lifecycle Services war rückläufig. Die operative Gewinnmarge blieb stabil bei 19,9%. Nur der Bereich Intelligent Devices verbesserte seine Marge.

Der bereinigte Gewinn pro Aktie war USD 9,43 (+20%).

Im Geschäftsjahr 2021 wurden 1,1 Millionen eigene Aktien im Wert von USD 301,4 Millionen gekauft.

Viertes Quartal 2021 (Q4 2021)

Trotz der anhaltenden Auswirkungen von Covid-19 und den Engpässen in der Lieferkette nahmen die Umsatzerlöse um 15% auf USD 1,808 Milliarden (organisch: +13%) zu. Alle Bereiche und Regionen verbesserten das Umsatzniveau im Vergleich zum Vorjahresquartal.

Stärkster organischer Wachstumsbereich (~+15%) waren die diskreten Branchen mit Semiconductor, Automobil und E-Commerce. Die Hybrid- und Prozessindustriebranchen sind auch wieder auf Wachstumskurs, jedoch auf geringem Niveau.

Der Umsatz für die jährliche wiederkehrenden Einnahmen (ARR) wuchs organisch um 18%.

Der Auftragseingang überstieg die Marke von USD 2,2 Milliarden (+40%). Die Aufträge waren breit gestreut über alle Branchen und Geschäftsbereiche hinweg. Das Book-to-Bill-Verhältnis für Lifecycle Services war 1,09.

Der Auftragsbestand betrug USD 2,9 Milliarden (+80%).

Das Betriebsergebnis verbesserte sich leicht um 2% auf USD 323,2 Millionen, wobei insbesondere die Bereiche Intelligent Devices und Software & Control zu diesem Ergebnis beitrugen. Im Bereich Lifecycle & Services halbierte sich das Ergebnis fast. Die operative Betriebsergebnismarge sank auf 17,9% (-100 bps); der Bereich Intelligent Devices konnte mit seiner positiven Entwicklung die Verluste der anderen beiden Bereiche nicht kompensieren.

Der bereinigte Gewinn pro Aktie betrug USD 2,33 (+21%).

Der Free Cash Flow erreichte einen Wert von USD 160,1 Millionen (-47%).

Im vierten Quartal 2021 wurden 200.000 eigene Aktien im Höhe von USD 61,2 Millionen erworben.

Strategische Ausrichtung

In der Kooperation mit Ansys (USA) zur Optimierung von Industrieprozessen wurde die erweitertere Studio 5000-Simulationsschnittstelle zur Verbindung mit dem digitalen Zwilling von Ansys zur Verfügung gestellt.

Die Übernahme von Plex Systems (USA), ein Anbieter einer Cloud-nativen Plattform für intelligente Fertigung, wurde abgeschlossen.

Ausblick

Für das Geschäftsjahr 2022 hat sich Rockwell Automation folgende Ziele gesetzt:

  • einen Umsatz von USD 8,1 Milliarden bis USD 8,3 Milliarden (+16% bis +19%, organisches Wachstum von +14% bis +17%),
  • eine operative Gewinnmarge von 21,5% (+ 160 bps) und
  • einen bereinigten Gewinn pro Aktie von USD 10,50 bis USD 11,10 (+11% bis +18%).

Für die ARR wird ein Wachstum von ca. +17% im Geschäftsjahr 2022 erwartet.


Der vorstehende Artikel ist eine stark verkürzte Analyse des Quartalsberichts von Rockwell Automation.

Die infogralis AG bietet natürlich auch detailliertere Analysen zur wirtschaftlichen Lage und Strategie Ihrer Wettbewerber an. Falls Sie oder Ihr Unternehmen einen tieferen Einblick zu diesem oder anderen Markteilnehmern wünschen, kontaktieren Sie uns unter info@nullinfogral.is.

Zu weiteren Information:

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!


Link zum Geschäftsbericht von Rockwell Automation: